Dokumentar Fotografie oder High Gloss???

In der heutigen Zeit in der nahezu jeder leicht zu einer digitalen Kamera kommt und ein jeder wild in der Gegend herum fotografiert, ich bin da oft auch keine Ausnahme, will dennoch jeder und jede mit seinen oder ihren Bildern etwas schaffen.

Die einen wollen Kunst erzeugen, da wird dann auch ge-photoshop-ed bis zum umfallen um dann dieses eine wirklich wunderbare Kunstwerk zu schaffen, der nächste nutzt andere Techniken und dann gibts noch die Alltags Fotografen, die Dokumentar Fotografen.

Ob ich mich nun zu den letzteren zählen darf weiss ich nicht, aber eines weiss ich gewiss, mir liegt das ungekünstelte festhalten des gelebten Moments einfach mehr und besser, als dieses gestellte, künstlich erschaffene Bild.

Natürlich versuche ich mich ab und an auch mit dem erschaffen gekünstelter Werke, allerdings muss ich feststellen das es mir nicht wirklich liegt, vielleicht ändert sich das irgendwann einmal, aber aktuell ist und bleibt mein fotografisches Begehr, die Alltags bzw. Dokumentar Fotografie.

Stand Juni 2016

 

 

Advertisements